Das MVZ nun auch in Aachen

Ab dem 01.01.2016 erweitern wir unser MVZ. Die bisherigen chirurgischen Praxen Dr. Hoffmeister, Eisenbahnweg 6 in Aachen und Dr. Amir, Wilhelmstr.46 in Aachen werden ab diesem Termin von uns weitergeführt an den bisherigen Standorten. Das MVZ stärkt durch den Praxisverbund seine Leistungsfähigkeit.

Ab dem 01.01.2016 erweitern wir unser MVZ. Die bisherigen chirurgischen Praxen Dr. Hoffmeister, Eisenbahnweg 6 in Aachen und Dr. Amir, Wilhelmstr.46 in Aachen werden ab diesem Termin von uns weitergeführt an den bisherigen Standorten. Das MVZ stärkt durch den Praxisverbund seine Leistungsfähigkeit. Die Kollegen Dr. Hoffmeister und Dr. Amir bleiben als ärztliche Mitarbeiter dem MVZ erhalten, Dr. Amir scheidet jedoch aus Altergründen zum 31.03.2016 aus. Der neue Praxisverbund kann verstärkt seine Leistungen im operativen und konservativen Behandlungsspektrum von Chirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie an mehreren Standorten anbieten und Kompetenzen komplementär erbringen. In Alsdorf bleibt der Leistungsumfang identisch, sowohl fachlich als auch hinsichtlich der zeitlichen Präsenz. Wir haben als neue junge Kollegin Frau Ramona Haumann als Verstärkung unseres Teams gewonnen, die als Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie die Versorgung optimiert und zeitliche Lücken schließt. Schwerpunkt des Gesamtverbundes bleibt die operative Tätigkeit, die durch unsere Kooperation intensiviert wird und vermehrt zu einer Betreuung aus einer Hand führt. Insofern erweitern wir die Angebote der Aachener Praxen. Dies macht es sinnvoll, dass wir chronische und verschleissbedingte Erkankungen der Wirbelsäule in Aachen nicht als Schwerpunkt in das Spektrum aufnehmen können. Die Praxen Eisenbahnweg Aachen sowie Alsdorf werden weiterhin Zentren der Behandlung von Schul-und Arbeitsunfällen mit einem großen Patientenkollektiv bleiben und diesen Schwerpunkt weiter vertiefen.